SQL/DB Error -- [Table './usr_web23_1/papppx07_papoo_message' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed]

SELECT * FROM papppx07_papoo_message WHERE comment_article='50' ORDER BY msgid ASC
Allgemeine Leistungen der Ergotherapie - Ergotherapie-Fruehling

Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Dritte Spalte

Praxisgebäude
Praxisgebäude



Sagen Sie uns Ihre Meinung zu unserer neuen Seite.
Gästebuch



Sie haben Fragen schreiben Sie uns:

Kontakformular

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

Allgemeine Leistungen der Ergotherapie

Wenn Sie eine Verordnung („Rezept") für eine ergotherapeutische Behandlung von Ihrem Arzt erhalten, muss dieser das sog. „Heilmittel" spezifizieren. Diese Spezifizierung beeinflusst die Länge der einzelnen Therapieeinheit (30, 45, 60 oder 90 Minuten), die Therapiefrequenz (1 bis 3 Behandlungseinheiten pro Woche) und die Dauer der Behandlung innerhalb des Regelfalles (20, 40 oder 60 Einheiten). Behandlungen außerhalb des Regelfalles sind möglich, müssen aber von der jeweiligen Krankenkasse genehmigt werden.

Leistungen der Ergotherapie können sein:

Motorisch-funktionelle Behandlung
Bei Störungen der motorischen Funktionen und der daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen.

Behandlungsdauer je Einheit: 30 Minuten

Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
Bei Störungen der sensomotorischen und perzeptiven Funktionen und der daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen.

Behandlungsdauer je Einheit: 45 Minuten

Ergotherapeutisches Hirnleistungstraining / Neuropsychologisch orientierte Behandlung
Bei Störungen der neurophysiologischen Hirnfunktion, insbesondere kognitiven Störungen und den daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen.

Behandlungsdauer je Einheit: 30 Minuten

Psychisch-funktionelle Behandlung
Bei Störungen der psychosozialen und sozioemotionalen Funktionen und der daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen.

Behandlungsdauer je Einheit: 60 Minuten

Belastungserprobung
Bei Störungen der Ausdauer und der Grundarbeitsfähigkeit.

Behandlungsdauer je Einheit: 45 Minuten; bis zu drei Einheiten am Stück sind möglich

Schienenversorgung
Individuelle Herstellung und Anpassung von temporären ergotherapeutischen Schienen zur Ergänzung der ergotherapeutischen Behandlung

Thermische Anwendungen
Als Ergänzung zu einer motorisch-funktionellen oder sensomotorisch-perzeptiven Behandlung.

Beratung zur Integration in das häusliche und soziale Umfeld
Bei Problemen der Selbstversorgung und Alltagsbewältigung, die zu Schwierigkeiten im häuslichen und sozialen Umfeld führen.

Behandlungsdauer je Einheit: 45 Minuten, 3 Einheiten pro Tag sind einmalig möglich

(Informationen des DVE [Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.] zu den Heilmittel-Richtlinien ab dem 01.07.2004)

Wenn Sie oder Ihr Arzt unsicher sind, wie Ihre Verordnung

Dieser Artikel wurde bereits 45109 mal angesehen.



.