SQL/DB Error -- [Table './usr_web23_1/papppx07_papoo_message' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed]

SELECT * FROM papppx07_papoo_message WHERE comment_article='16' ORDER BY msgid ASC
Ergotherapie Praxis Fruehling - Ergotherapie-Fruehling

Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Dritte Spalte

Praxisgebäude
Praxisgebäude



Sagen Sie uns Ihre Meinung zu unserer neuen Seite.
Gästebuch



Sie haben Fragen schreiben Sie uns:

Kontakformular

Inhalt Mitte

Breadcrump Menü

Sie sind hier: Ergotherapie-Fruehling / Leistungen, Schwerpunkte / Neurologie

Hauptinhalt

Neurologie

Mit unseren Erfahrungen in der Behandlung von Schlaganfällen, Schädel-Hirn-Verletzungen, Rückenmarksverletzungen und - erkrankungen, M. Parkinson, Multipler Sklerose, PNP, Tumoren usw. möchten wir verantwortungsvolle Begleiter und Berater für Sie sein.

Neurologische Erkrankungen weisen in der Regel sehr komplexe Störungsbilder auf.

In der Behandlung greifen wir daher auf verschiedene Konzepte und Ansätze zurück, um Ihren individuellen Problemen gerecht zu werden.

.

Affolter - St.-Galler-Modell

Bei der Therapie wird mittels Körperführung dem Patienten geholfen, Informationen über das Spüren zu gewinnen. Mit fortschreitender Führung kann die gewonnene Information organisiert werden, der wahrnehmungsgestörte Patient kann Gespürtes wieder erkennen und deuten.

mehr dazu ...

Perfetti

Hier stehen die aktive Aufmerksamkeit des Patienten und das Ziel der Bewegung im Mittelpunkt der Behandlung.

mehr dazu ...

Johnstone

Auch in der Johnstone-Therapie legen wir großen Wert darauf, dass alle den Patienten versorgenden oder betreuenden Personen einbezogen werden.

mehr dazu ...

Spezielle Schmerzbehandlung SPT (Neuromedizin-Konzept)

Informationen zum Thema Schmerzphysiotherapie finden Sie in der Rubrik

Orthopädie/Chirurgie/Traumatologie

.

Mund- und Eßtraining, facio-orale Trakt Therapie (FOTT)

Essen hat neben der Aufgabe den Körper mit Nährstoffen zu versorgen auch noch weitere Funktionen:

Essen ist ein Erlebnis, ist Genuss und bewirkt Befriedigung. Essen hat eine soziale Komponente und ist ein Statussymbol: welche Speisen werden gemeinsam mit welchen Menschen in welchem Rahmen und auf welche Art genossen?

mehr dazu ...

Bobath

Die Behandlung wird so alltagsnah wie möglich durchgeführt. Oft stehen dabei im Mittelpunkt die „Aktivitäten des täglichen Lebens" (Fortbewegen, An-/Auskleiden, Nahrungsaufnahme, Körperpflege) und auch Bereiche wie Kommunikation, Spiel und Beschäftigung in allen Lebensumfeldern - beispielsweise zu Hause, im Kindergarten, in der Schule, im Beruf oder in der Freizeit. Es ist uns ein Anliegen, die individuellen Bedürfnisse gemeinsam mit dem betroffenen Menschen und seinen Bezugspersonen herauszufinden.

mehr dazu ...

.